Gemeinde Röderaue erhält voll instandgesetzten DK18

Die nördlich von Dresden gelegene Gemeinde Röderaue hat in einen DK18 Gebrauchtgerät investiert.

Die Maschine -Baujahr 2008- wurde von Lift-Manager technisch und optisch komplett überholt, inklusive neuer Lackierung.  Der Vorbesitzer hatte dieses Gerät 2019 gegen ein Neugerät DENKA•LIFT DK18 ausgetauscht.

Herr Vanselow und Herr Müller (siehe Foto) hatten beide im Vorfeld der Auslieferung eine Bediener-Schulung bei Lift-Manager absolviert.
Eingesetzt wird die Maschine im Bauhof der Kommune für allgemeine Höhenarbeiten.

Der DENKA•LIFT DK18 bietet 18m Arbeitshöhe, 11,30m seitliche Reichweite und 200kg Korblast. Alle Maschinendetails im Produktvideo

Die Denka-Lifte profitieren von ihrer langlebigen Verarbeitung. Ein zweites und drittes Bühnen-Leben sind nach gründlicher Überarbeitung kein Problem. Die beliebt-einfache Bedienung haben alle Gebraucht- und Neugeräte gemein, ebenso die hohe Stabilität des Teleskopauslegers aus extrudierten Aluminiumprofilen und der damit verbundene Werterhalt.

Wir wünschen allzeit erfolgreiche Einsätze !