CLICK CLACK Kampagne

Was ist „Click Clack?“

Click Clack ist eine weltweite Kampagne, die die Benutzung von Sicherheitsgeschirr fördert. Sie möchte alle Nutzer von Ausleger-Arbeitsbühnen dazu bringen, ein komplettes Sicherheitsgeschirr mit Falldämpfer — an einem geeigneten Verankerungspunkt befestigt — anzulegen.
Die Kampagne hat ihren Ursprung an der Basis: Sie geht auf eine Initiative der UK Powered Access Interest Group (PAIG) zurück, einem gemeinsamen Komitee der Construction Plant-hire Associaton und der IPAF. Große Mietunternehmen nahmen die Initiative in die Hand, da unnötige schwere Unfälle passierten, wenn Benutzer aus der Plattform katapultiert wurden, weil sie kein Sicherheitsgeschirr trugen.

Click Clack

IPAF hat internationale Versionen von Click Clack lanciert, so das englische „Clunk Click“, das italienische „Clic Clac“ und das nordamerikanische „Click It“. Die Kampagne wird bereits unterstützt von der britischen Health & Safety Executive (HSE), der Major Contractors Group (MCG), der Hire Association Europe (HAE) sowie vom deutschen Verband der Baumaschinen-Ingenieure und -Meister (VDBUM).

Wie kann ich Click Clack unterstützen?

Falls Sie oder ihre Mitarbeiter Ausleger-Arbeitsbühnen benutzen, besorgen Sie sich einige Aufkleber und bringen sie auf den relevanten Maschinen an. Sie könnten ein Leben retten.
Kleine Mengen von Aufklebern können Sie unter

info@lift-manager.de

Gibt es Schulung für die richtige Benutzung von Sicherheitsgeschirr?

Gerne bieten wir Ihnen auch Sicherheitsgeschirr-Kurse an.
Für Fragen, weitere individuelle Beratung oder Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter +49 3588 2546-18 zur Verfügung oder benutzen Sie unser Anfrageformular.

Woher bekomme ich eine PSAgA?

Die verschiedensten persönlichen Schutzausrüstungen, Höhensicherungsgeräte und weitere Informationen finden die in unserem Online-Shop.

Unsere Empfehlung an Sie:

Arbeitssicherheitsoveral

Arbeitssicherheitsoveral

Der nach EN 361, EN 813, EN 1497 zertifizierte und vom TÜV geprüfte Arbeitssicherheitsoveral, verbindet Arbeitssicherheit, Rettungssystem und Tragekomfort.
Der Overal wird bereits erfolgreich bei Felsräumung, Gebäudereinigung, Leitungsbau, von Sondereinsatzkommandos, Feuerwehr, Höhenrettung, auf Hubarbeitsbühnen und Windkraftanlagen u.v.m., eingesetzt.

Höhensicherungsgerät mit 1,8 m Gurtband
Höhensicherungsgerät
 
Dieses Höhensicherungsgerät ist ein ganz speziell entwickeltes, Multi-Norm konformes Höhensicherungsgerät mit Gurtband zur Sicherung einer Person in mobilen Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen mit zahlreichen Produktvorteilen, wie geringes Gewicht, robustes Aluminiumgehäuse und Drehwirbelaufhängung.
Ein ganz besonders entscheidendes Merkmal ist die geringe Krafteinleitung

in den Anschlagpunkt von unter 3 kN im Falle eines Sturzes. Das Gerät ist sowohl zugelassen mit einer Sturzbelastungen über Kanten als auch in Verbindung mit einer Gurtbandverlängerung zum Auffanggurt von max. 400 mm Länge. Der wählbare Anschlagpunkt muss sich dabei 400 mm unter dem Handlauf des Arbeitskorbes befinden.

Click Clack_2

Anfrageformular

Ihr Unternehmen (*)

HerrFrau

Vorname / Nachname (*)

Straße (*)

PLZ / Ort (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Telefon

Ich bin Interessiert an: (*)

Ihre Nachricht